Larpwriter Springbreak

Springbreak 2019 – Frühling, gute Laune und Sonnenschein…

-> hier gehts zur Anmeldung!

Was gibt es besseres, als eine kurze Auszeit zu nehmen und sich für ein Wochenende lang mit anderen in einem Haus in der Natur einzumieten und dort kurze LARP- oder andere Gamekonzepte zu testen, die Spass machen und bei denen man sich besser fühlt als vorher – „play to cheer“ nennen wir das.

 

Das Larpwriter Springbreak ist ein kreatives Wochenende für alle Jugendlichen und junge Erwachsene ab 16 Jahren, die Spaß an Theater, szenischem Spiel, LARP oder generell Games haben. Nach einem Input durch erfahrene Spieldesigner werden wir verschiedene Gamekonzepte (Larp, Drama Game, Street Games, etc.) ausprobieren und nach Möglichkeit auch eigene Spiele entwickeln.

Grundsätzlich ist die Idee des Camps, dass die Teilnehmenden selbst entscheiden, was sie interessiert und den Ablauf des Programms so mitbestimmen.

Rückfragen gerne an:

Dennis Lange