LARP WRITER SUMMERCAMP


Falls du dich jetzt schon vormerken lassen möchtest, trag dich hier auf die Warteliste oder schreib gern eine Mail an carola.nebe@waldritter.de!

Es geht wieder los!

Auch in 2021 wird das Projekt „Larpwriter Summer Camp“ wieder vom LWL (Landschaftsverein Westpfahlen Lippe) gefördert. Wir freuen uns sehr und das ist ein Feuerwerk wert!

Partizipation ist uns wichtig. Daher wurden bereits die Termine mit Teilnehmenden gemeinsam abgestimmt. Du hast dauerhaft die Möglichkeit, bei der Wahl der Themen mitzubestimmen und mitzugestalten!

Der Termin für den DesignSprint steht noch aus. Schau gern dafür hier oder bei facebook vorbei!

Für weitere Infos siehe weiter unten!

Termine 2021

Hier sind ein paar regelmäßig gestellte Fragen zum Larpwriter Summer Camp.
* Was passiert dort?
* Wer darf teilnehmen?
* Was kostet es?
* Was ist Larp?
u.v.m.
Larpwriter Summer Camp – Sommer-Termin
Alter: gefördert für 16-27 Jahre
Wann: 06.-15.8.2021
Wo: n.N. oder Online

Bock auf Brause?!
Bock auf eine coole gemeinsame Zeit mit kreativen Projekten?
Bock auf Larpwriter Summer Camp?

Beim zweiten Termin haben wir mit 10 Tagen Zeit!
Larpwriter Summer Camp – Design Sprint
Alter: gefördert für 16-27 Jahre
Wann: Sept./Okt. 2021
Wo: n.N. oder Online

Ein ganzes Larp designen in nur 5 Tagen!

Die Herausforderung: es soll positiv sein!
Larpwriter Summer Camp – Winter-Termin
Alter: gefördert für 16-27 Jahre
Wann: 03.-05.12.2021
Wo: n.N. oder Online

Der letzte Event des Larpwriter Summer Camps rundet das Larpwriter Summer Camp – Projekt im Winter ab.

Online-Schreibwerkstatt des LWSC

Wir treffen uns regelmäßig einmal pro Monat online auf dem LWSC-Discord-Server.
Oft gibt es ein gemeinsam gewähltes Thema, es wird sich über Larp und die Welt ausgetauscht und zusammen gespielt und gelacht. Komm gern einfach vorbei!

Dafür musst du dir bei Discord einen Account machen und dann den Link (https://discord.gg/rGDtSSZmzU) eingeben.

Aktuelle Infos dazu auch auf facebook.

Dies sind die monatlichen Termine der Schreibwerkstatt.

Nächster Termin: 29.7.2021
Bei einer Voranmeldung bis zum 26.07.2021, 12 Uhr (spätestens 28.07.2021, 13 Uhr) schicken wir dir einen kostenlosen Brief mit Kleinigkeiten passend zum Online-Event zu.

Ansprechperson: Caro Nebe

Wir treffen uns zum Austausch und zum kreativen Gestalten. Die Themen wählt ihr als Teilnehmende selbst – also was interessiert Dich?
Mehr als online!
Zu jedem Termin kannst du einen kostenlosen Brief mit Kleinigkeiten passend zum Event bekommen. Kurz vorher gibt es dazu jeweils ein Formular, um deine Adresse mitzuteilen.

Bei einer Voranmeldung bis 2 Werktage vorher schicken wir dir einen Brief mit Kleinigkeiten passend zum Online-Event zu.

Sneak Peak für ü27
Wir werden gemeinsam älter und so manche*r überschreitet langsam die 27…
Derzeit schauen wir nach Möglichkeiten, auch für Ältere ein Larpwriter Summer Camp – Veranstaltung zu ermöglichen.
Stay tuned! Wir halten dich gern per Mail auf dem Laufenden!
Du hast bereits Ideen für Themen? Lass uns diese gern per Mail wissen!


Info zur Veranstaltung

LARP, also Live-Action-Role-Play oder Liverollenspiel, verbindet klassische, performative Ausdrucksformen wie Theater und darstellendes Spiel mit einer spontanen, interaktiven Komponente und nutzt dafür sowohl gestalterische als auch erzählerische Mittel, um ein stimmiges Setting zu kreieren.

Durch vorhandene, mediale Genre- und Rollenbilder besteht eine gemeinsame, bekannte Bilder- und Formensprache, die von den Teilnehmenden eine aktive Auseinandersetzung hinsichtlich der Darstellung einer eigenen Rolle erfordert.

Ziel der LARP Writer Summercamps ist die Durchführung eines Workshops für Jugendliche und junge Erwachsene, bei dem sie sich über das Medium LARP mit ihrer eigenen, kulturellen Position und ihrer sozialen Rolle kreativ auseinandersetzen sollen. Dies bezieht sich sowohl auf die gegenwärtigen Möglichkeiten eines cross-medialen, interaktiven Storytellings als auch auf eine Positionsbestimmung innerhalb einer individuellen Historie. Hierbei spielen auch Herkunft, Elternhaus und kulturelle Identitäten eine große Rolle.

Teilnehmende des Summercamp sind Jugendliche und junge Erwachsene, die bereits Liverollenspiel betreiben oder damit beginnen wollen und die bereit sind, LARP auch als kulturelles Medium zu begreifen, das über pure „Bespaßung“ hinausgeht. Mit Kooperationspartnern und Referent*innen aus dem Theater-, Tanz- und Medienbereich werden innovative Rollenspielkonzepte entwickelt und erprobt, die es wagen, sich selbst in einem spielerischen Rahmen in Frage zu stellen und den eigenen Standort auszuloten.

Die Veranstaltung findet in einem künstlerischen und partizipativen Rahmen statt, der durch eine hohe gegenseitige Akzeptanz und Fehlertoleranz einen sicheren Rahmen für Experimente und Selbsterfahrung bietet.

Dank einer Förderung durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) kann das Event für einen sehr günstigen Teilnahmebeitrag angeboten werden.